den Verkäufer kurz danach abgebrochen mit der Begründung, dass er außerhalb der Auktion einen anderen Käufer gefunden habe. Diese Argumentation befreite den Verkäufer nicht von seinen kaufvertraglichen Pflichten. Er musste an den Käufer Schadensersatz in Höhe des Wertes des Autos leisten, abzüglich des einen Euros, den der Käufer geboten hatte.