Dies aufgrund der Tatsache, dass die Widerrufsbelehrung des Vertrages fehlerhaft formuliert wurde. Dies eröffnet dem Verbraucher nach dem Gesetz ein unendliches Widerrufsrecht. Nach der Erklärung des Widerrufes können sodann neue Verträge zu derzeitigen Konditionen mit den Kreditinstituten geschlossen werden.
Ein ähnliches Problem zeigt sich bei fondsgebundenen Lebensversicherungen. Hier sollte der Widerruf selbstverständlich nur erklärt werden, sofern sich die erworbenen Fondsanteile schlecht entwickelt haben.