Christopher Gaul

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht
Christopher-Gaul

Werdegang

  • Geboren 1984
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen
  • Rechtsreferendar am Landgericht Fulda
  • Rechtsanwalt seit 2010
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht seit Januar 2014
  • Vereidigter Notarvertreter seit April 2014
  • Fachanwalt für Versicherungsrecht seit September 2014
  • Mitglied in den Arbeitsgemeinschaften Verkehrsrecht und Versicherungsrecht des DAV

Tätigkeitsschwerpunkte

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Der Abschluss der umfangreichen Fortbildung erfolgte bereits im Jahr 2013. Diese umfasst insbesondere die Themen Kraftfahrt- & Kaskoverischerung sowie der Personenversicherungen, des Sachschadensrechtes, des Kfz-Kaufvertrag- und Leasingrechtes, der Verkehrsmedizin & Toxikologie, dem  Verkehrsverwaltungsrecht sowie dem Verkehrsstrafrecht, Strafverfahrensrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht.

Die Verleihung des Titels "Fachanwalt für Verkehrsrecht" erfolgte im Januar 2014. Hierfür ist ein umfangreicher Praxisnachweis unter Darlegung der bislang getätigten außergerichtlichen und gerichtlichen Mandate notwendig.

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Im Versicherungsrecht erfolgte der Abschluss der Fortbildung zum Fachanwalt bereits im Jahr 2011. Diese umfasst insbesondere die Rechtsgebiete der Kraftfahrzeug-, Berufsunfähigkeits-, Lebens-, Unfall-, Haftpflicht- (privat/betrieblich), Kranken-, Krankentagegeld-, Gebäude/Hausrat/Feuer-, Rechtsschutz-, Vermögensschadenshaftpflicht- und Bauwesenversicherung.

Die Verleihung des Titels "Fachwanwalt für Versicherungsrecht" erfolgte sodann im September 2014 nach Darlegung weiterer umfangreicher Fortbildungen sowie dem Nachweis umfassender praktischer und insbesondere gerichtlicher Erfahrung.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte
  • Mietrecht
  • Strafrecht
  • Vertragsrecht
  • Forderungseinzug